1&1 Notebook-Flat ab 9,99 Euro monatlich

Wer günstig mobil mit dem Notebook oder dem  Tablet im Internet surfen möchten kommt derzeit kaum an den Angeboten von 1&1 vorbei. Für weniger als 10 Euro pro Monat lassen sich die mobilen Internet-Tarife vom Internetanbieter aus Montabaur buchen. 1&1 bietet 3 Flats an welche verschiedene Geschwindigkeiten und Datenvolumen bietet. Die 1&1 Notebook-Flat ermöglicht mobiles surfen mit bis zu 7.200 kbit/s bis zu einem Datenvolumen von 1 GB, die XL-Variante ermöglicht surfen mit dem gleichen Speed, aber mit einem Datenvolumen von 5 GB und mit der Notebook-Flat XXL kann mit bis zu 14.400 kbit/s bis zu einem Datenvolumen von 10 GB gesurft werden. Wenn das Datenvolumen erreicht wurde kann noch für den Rest des Monats mit bis zu 64 kbit/s gesurft werden.

Grundgebühr reduziert für 3 Monate
Die Grundgebühr beträgt für alle 3 Tarife jeweils 9,99 Euro pro Monat. Für die Notebook-Flat XL fallen ab dem 4. Monat dann 19,99 Euro und für die Notebook-Flat XXL 29,99 Euro pro Monat an. Ein Surfstick ist oder eine Micro-SIM Karte ist kostenlos inklusive. Ein mobiler WLAN-Router kann für einmalig nur 49,99 Euro erworben werden.

Auch ohne Mindestvertragslaufzeit
Um flexibel zu bleiben können die Notebook-Flats auch ohne die übliche Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebucht werden.  Die Grundgebühr ist dann allerdings nicht reduziert, es fällt eine Einrichtungsgebühr von einmalig 29,90 Euro und für den Surfstick nur 29,99 Euro an. Für die Micro-SIM Karte wird keine Gebühr berechnet.

Die aktuellen Kundenmeinungen zu 1&1 finden Sie hier: Bewertungen/1&1

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von 1&1: www.1und1.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>