1&1 macht Mobil mit der All-Net-Flat

Einer der erfolgreichsten Internetdienstleister in Europa ist die in Montabaur ansässige Firma 1&1 Internet AG. Derzeit vertrauen 7,46 Millionen DSL und VoIP-Kunden auf die Dienstleistungen des 1988 von Ralph Dommermuth gegründeten Unternehmens. Die Wünsche der Kunden erkennend, bietet 1&1 eine Reihe von günstigen All-Net Tarifen für mobiles Surfen und Telefonieren an, bei denen der Nutzer viel Service für wenig Geld geboten bekommt.

Ein sehr empfehlenswertes Komplettpaket ist die seit Juli 2010 angebotene 1&1 all All-Net-Flat, welche für 39,90€ eingeführt, jetzt schon im Rahmen einer befristeten Promotion für 29,90 € zu haben ist. Mit der All-Net-Flat von 1&1 sind neben unbegrenztem Internetsurfen auch Telefonate in alle deutschen Netze möglich. Die Vertragslaufzeit erstreckt sich über 2 Jahre, von denen das erste Jahr der reduzierte Preis von 29,90 € und danach der immer noch sehr günstige Preis von 39,90 € pro Monat fällig wird. Diese Variante ist speziell für Kunden, die bereits ein Smartphone besitzen zu empfehlen, spart man doch in den ersten 12 Monaten ganze 120,00 Euro.

Für diejenigen Kunden, welche noch keins der intelligenten Alleskönner besitzen, bietet 1&1 die Möglichkeit, statt der reduzierten Gebühr alternativ ein kostenloses Smartphone zu wählen. Der Kundschaft wird die Auswahl zwischen dem HTC Wildfire mit dem Betriebssystem Android 2.1., dem LG GD510 Pop, dem Nokia C5 und dem Nokia 5230 Navi angeboten. Weiterhin sind gegen einen Aufpreis das Samsung Galaxy S 19000 sowie das BlackBerry 8520 erhältlich. Wer lieber flexibel bleiben möchte, kann die 1&1 All-Net-Flat auch ohne Laufzeit für monatlich 39,90 € wählen, allerdings entfällt hierbei die Ersparnis der bei Vertragsabschluss garantierten 120,00 Euro für das erste Jahr. Wer statt der Internet-Flat eher ein günstiges SMS-Paket in seiner All-Net-Flat haben möchte, kann sich für diese Option bei Vertragsabschluss entscheiden. Als einmaligen Einrichtungspreis für die All Net Flat berechnet die 1&1 Internet AG 29,90 €, unabhängig davon ob ein Vertrag abgeschlossen wird oder nicht. Wer seine eigene Handynummer bei einem Wechsel zu 1&1 mitnimmt, kann noch mit einem Wechselbonus von 25,00 Euro rechnen.

Des Weiteren kann der Nutzer der 1&1 All Net Flat deutschlandweit unbegrenzt im Internet surfen und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7.200 Kbit/s. Das Angebot von 1&1 ist wegen seiner Vielseitigkeit und seines unschlagbar günstigen Preises unbedingt empfehlenswert für Leute, die gerne und viel telefonieren und im Internet unterwegs sind.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von 1&1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>