Alice Light künftig auch mit IPTV

Alice ist einer der größten Anbieter von TV- und Mobilfunkverträgen. Der Anbieter Alice bietet schon seit längerer Zeit Alice TV an, welches künftig auch in IPTV Qualität angeboten werden soll. Alice bietet künftig Hansenet-IPTV auch für den DSL Einsteigertarif an. Das Angebot ist durch den Zusammenschluss von Alice und dem Hamburger Telekommunikationsanbieter im Bereich des TV zustande gekommen. Der Hamburger Telefonanbieter Hansenet bietet mit Alice zusammen jetzt den Zugang zum IPTV – Fernsehen an. Ab dem 21. Oktober kann man als potentieller Kunde den DSL Einsteigertarif, auch als Alice Light bezeichnet, mit der Fernseh-Flatrate verbinden. Die Verbindung zwischen beiden Verträgen ist gebührenpflichtig, jedoch stellt das Angebot eine wesentliche Erweiterung dar und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Die Voraussetzung die Alice für die Nutzung des Angebots stellt ist lediglich, dass man als Kunde in technischer Hinsicht auch von einem IPTV Anschluss Gebrauch machen kann. Das Unternehmen bietet allen Personen, welche über diese IPTV Möglichkeit verfügen, den Empfang für nur 4,90 Euro im Monat bereit. Mit dem IPTV Paket von Alice und dem Anbieter Hansenet kann man mehr als 65 TV Sender im unbeschränkten Umfang ansehen. Neben den normalen Standardprogrammen kann man dann auch verschiedene Sender in HD-Qualität genießen, sowie zum Beispiel auch die Sender ARD, ZDF, Vox, RTL oder aber auch Arte. Des Weiteren kann man auch von einem Video-on-Demand Angebot verfügen. Das Video-on-Demand Angebot umschließt über 2000 Titel. Von diesen 2000 Titeln kann man unter anderem zwischen monatlich 150 verschiedenen Filmen wählen.

Ein wesentlicher Vorteil der durch das Alice TV Paket in Verbindung mit dem Anbieter Hansenet hervorgeht ist der, dass man auch von vielen interaktiven Diensten, so zum Beispiel einer Tagesschau in 100 Sekunden Gebrauch machen kann, des weiteren lässt sich aber auch ein lokales Wetter abrufen oder aber auch ein Bewegtbildangebot von bild.de nutzen.

Ein besonderes Highlight, das sich Hansenet und Alice in diesem Zusammenhang ausgedacht haben, ist die kostenfrei Nutzung des Angebots, welche in den ersten drei Monaten besteht. Dadurch entfällt drei Mal die monatliche Gebühr von 4,90 Euro. Insgesamt 14,70 Euro kann man dadurch sparen. Wenn man sich dafür entscheidet in der Vertragslaufzeit nur öffentlich-rechtliches Fernsehen abzurufen, kann man sogar über die drei Monate hinaus noch von dem Angebot Gebrauch machen.

Das Sonderangebot wird ausschließlich zu dem Standartpaket Alice Light von Alice angeboten. Für einen monatlichen Preis von 24,90 Euro kann man über einen DSL-Anschluss verfügen und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s surfen. Auch ein analoger Telefonanschluss gehört zu dem Angebot Alice Light.
Neben dem Sonderangebot Alice Light mit IPTV von Hansenet kann man im Rahmen von Alice auch von einer weiteren Kostenersparnis profitieren. Es besteht die Möglichkeit monatlich 10 Euro über einen Zeitraum von einem Jahr zu sparen, wenn man sich für ein Alice DSL Paket entscheidet. Wer sich für die Fernsehflatrate mit Hansenet im IPTV Format entscheidet, der kann sich zudem auch über einen HD Media Receiver freuen, welcher für eine Laufzeit von 24 Monate bereitgestellt wird.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Alice

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>