congstar bietet ab sofort auch VDSL-Tarife an!

Die Kunden vom Tochterunternehmen der Deutschen Telekom konnten bisher nur mit maximal 16.000 kbit/s im Download surfen und waren im Vergleich mit z. B. 1&1 oder o2 vergleichsweise langsam im Netz unterwegs. Aber ab sofort ist es aber auch bei congstar möglich mit VDSL-Highspeed zu surfen. Der congstar Komplett 2 Tarif ermöglicht unbegrenztes Surfen im Internet mit bis zu 50.000 kbit/s im Down- und bis zu 10.000 kbit/s im Upload. Die monatliche Grundgebühr, für den DSL-Tarif der auch eine Festnetz-Flatrate bietet, beträgt dauerhaft nur 34,99 Euro pro Monat und dass während der gesamten Mindestvertragslaufzeit.

Fritz!Box inklusive und geringe Einrichtungsgebühren
Mit dem neuen Tarif gibt es bei congstar DSL nun auch neue Hardware. Nun haben Kunden die Wahl zwischen der AVM Fritz!Box 7360 und der AVM Fritz!Box 7390. Für die Fritz!Box 7360 werden einmalig nur 19,99 Euro und für die Fritz!Box 7390 nur 59,99 Euro berechnet. Die Einrichtungsgebühr für congstar Komplett2 VDSL beträgt derzeit nur nur 9,99 Euro.

Bonusaktion für congstar Mobilfunkkunden
Bei einer Bestellung eines congstar DSL-Tarifs bis Ende des Jahres (Stichtag: 31.12.2012) erhalten Kunden die einen Mobilfunktarif bei congstar nutzen, den congstar Prepaid Internet-Stick geschenkt. Mit diesem Stick kann dann insgesamt 3 Monate kostenlos mobil gesurft werden. Nach den 3 Monaten fallen nur Kosten an wenn der Stick genutzt wird, eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es nicht.

Die aktuellen Kundenmeinungen zur congstar DSL finden Sie hier: Bewertungen/congstar

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von congstar DSL: www.congstar-dsl.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>