20 Euro beim Congstar Internet-Stick sparen

Der Anbieter Congstar wirbt erneut mit einem Internet-Stick zum surfen in mobilen Internet. Bis zum 31. Oktober 2010 können sich Kunden und Neueinsteiger das Starterpaket zum Aktionspreis von 39,99 Euro sichern, und sparen so 20 Euro gegenüber dem regulären Kaufpreis von 59,99 Euro.

Nach dem Kauf des Congstar Prepaid Starterpacks erhalten die Congstarkunden zudem 10 Euro Startguthaben dass zum telefonieren oder surfen verwendet werden kann. Das entspricht in etwa vier Tagen Internetzugang via Tagesflatrate oder gut 111 SMS beziehungsweise Gesprächsminuten. Dazu kann man den Stick einfach in ein Handy stecken und telefonieren. Mehr Guthaben lässt sich einfach via Prepaidkarte oder Direktaufladung erwerben. Durch die Tagesflatrate hat man die volle Kostenkontrolle beim mobilen Surfen, ohne die hohen Tarife einer Monatsflatrate zahlen zu müssen.

Congstar funkt im Netz der Deutschen Telekom und bietet den UMTS-Zugang mit HSDPA an. Dabei ist das Surfen am Notebook fast so schnell wie einfache DSL-Angebote: Mit 1,8 Mbit im Download und 192 Kbit pro Sekunde beim Hochladen ermöglicht es so den schnellen Aufbau von Internetseiten auch unterwegs. Zu beachten hierbei ist jedoch das Congstar nach 500 MB Transfervolumen die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau (64kbit) drosselt. Dies ist bei den meisten Anbietern üblich um zu verhindern dass Dauernutzer das Netz auslasten. Zum regulären Surfen und dem Abrufen von E-Mails ist das Datenvolumen jedoch vollkommen ausreichend.

Im Haus lässt sich der USB-Surfstick auch am PC nutzen. Durch ein USB-Verlängerungskabel lässt sich der Stick so platzieren, dass die Signalstärke optimal ist. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber eingebauten UMTS-Modems. Der Internet-Manager der mitgelieferten Software ermöglicht das Versenden und Empfangen von SMS-Funktionen und hat eine Telefonbuchfunktion. Zudem lässt sich über die grafische Benutzeroberfläche das Guthaben aufladen. Eine Nutzungsstatistik rundet das Paket ab. Hier lässt sich einsehen wie viel Tagesvolumen bereits verbraucht wurde, wie lange die Verbindung schon besteht, und welche Sufgeschwindigkeit am Standort zur Verfügung steht.

Hier geht´s zu Congstar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>