Congstar in Zukunft mit Einheitsgeschwindigkeit

Die aktuellen DSL Komplettpakete von Congstar gibt es nur noch in einer Geschwindigkeit. Der Anbieter verzichtet ab sofort darauf, die langsameren Anschlussvarianten mit 2000 Mbit/s oder 6000 Mbit/s anzubieten und stellt bei allen Paketen die Geschwindigkeit von 16000 Mbit/s bereit (soweit diese lokal verfügbar ist).

In allen Vertragsvarianten ist eine unbegrenzte DSL Flatrate und ein Telefonanschluss vorhanden. Dabei wird im Paket “Congstar Komplett 1″ jedes Telefonat nach Minuten abgerechnet, wobei Gespräche ins deutsche Festnetz 2,9 Ct./Min. kosten. “Congstar Komplett 1″ kostet monatlich 24,99 Euro.

Für fünf Euro mehr, also für 29,99 Euro pro Monat gibt es das Paket “Congstar Komplett 2″, das alle Leistungen der ersten Vertragsvariante bereitstellt und zusätzlich eine Telefonflatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz enthält. Zusätzlich fällt ein Einrichtungspreis an, der je nach Laufzeit unterschiedlich ist (näheres zum Einrichtungspreis ist im letzten Abschnitt nachzulesen).

Bei beiden Angeboten können optionale Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Flatrates für Telefonate ins Ausland, zugebucht werden. Für “Congstar Komplett 1″ ist außerdem eine optionale Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz zu buchbar. Diese kostet 7,99 Euro pro Monat und macht das Gesamtpaket somit drei Euro teurer als “Congstar Komplett 2″, das diese Flatrate schon enthält. Der Vorteil der zu buchbaren Flatrate besteht jedoch darin, dass sie keine Mindestvertragslaufzeit hat und monatlich ab- und zu buchbar ist. Somit kann sie sich für Kunden lohnen, die vorher wissen, dass sie im kommenden Monat viele Telefonate führen möchten.

Congstar, bietet beide Varianten mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit oder ohne Mindestvertragslaufzeit mit monatlicher Kündigungsfrist an. Diese Frist läuft immer zwei Monate vor Monatsende ab. Ohne die Mindestvertragslaufzeit fallen jedoch höhere einmalige Kosten an.

 
Bei Online-Buchung erhält man als Kunde mit Mindestlaufzeit kostenlos einen WLAN-Router, der ohne Mindestlaufzeit 49,99 Euro kostet. Da dieser optional erhältlich ist können sich Kunden, die einen Router besitzen diese 49,99 Euro sparen. Außerdem steigt bei letzterem das Bereitstellungsentgelt von 9,99 Euro um 30 Euro auf 39,99 Euro. Wer also plant, den Anschluss länger zu behalten kann durch die niedrigeren einmaligen Kosten durch Abschluss eines Vertrages über 24 Monate bis zu 90 Euro sparen. Dagegen lohnt sich das Angebot ohne Mindestlaufzeit für kurzfristige Verträge von beispielsweise einem halben Jahr.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Congstar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>