DSL-Tarife ohne Telefon-Flatrate im Vergleich

Tarife die eine Flatrate, sowohl für Telefonate ins Festnetz, als auch zum im Internet surfen beinhalten werden nach wie vor am häufigsten bestellt, aber auch reine Internet-Flatrate Tarife werden immer beliebter. Diese bieten nur eine Internet-Flatrate und auch einen Telefonanschluss. Die Tarife eignen sich besonders für Personen die schon auf dem Handy eine Telefon-Flatrate (Festnetz) haben und dann natürlich keine zweite benötigen. Das spart dann Kosten von circa. 5 Euro pro Monat. DSL-Anbieter die einen solchen Tarif im Angebot haben sind 1&1, Vodafone, o2, congstar und Tele2. Wir haben diese Tarife für Sie nach Preis und Leistung verglichen und helfen bei der Wahl des optimalen Angebots.

1&1 Surf-FLAT
1&1 hat nur diesen einen reinen Internet-Flat Tarif im Angebote. Die Internetbandbreite ermöglicht surfen mit bis zu 6.000 kbit/s im Download. Mit dem enthaltenen Telefon-Anschluss sind Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz für nur 2,9 Cent pro Minute möglich. 1&1 berechnet für die Surf-FLAT 6.000 in den ersten 24 Monaten nur 19,99 Euro statt 24,99 Euro. Eine Anschlussgebühr wird nicht berechnet und die WLAN-Hardware ist kostenlos inklusive.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von 1&1: www.1und1.de

Vodafone InternetFlat Paket
Der Internetanbieter Vodafone hat drei Tarife mit unterschiedlichen Bandbreiten im Angebot. Diese betragen zwischen 6.000 und 50.000 kbit/s. Eine Telefonanschluss für Gespräche ab 2 Cent pro Minute ist im InternetFlat Paket ebenfalls enthalten. Die monatliche Grundgebühr beträgt ab 24,95 Euro pro Monat, die Einrichtungsgebühr beträgt einmalig nur 9,95 und für die WLAN-Hardware werden nur 39,95 Euro berechnet.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Vodafone: www.vodafone.de

o2 Alice S
Alice S von o2 bietet eine DSL-Flatrate mit bis zu 16.000 kbit/s im Download zum unbegrenzten im Internet surfen. Mit dem Telefonanschluss der enthalten ist kann für (sehr teure) 22 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz telefoniert werden. Die Grundgebühr für Alice S  beträgt in den ersten drei Monaten nur 14,99 und danach nur 24,99 Euro pro Monat (Für 4,99 Euro zusätzlich pro Monat ist eine Erhöhung der Bandbreite auf bis zu 50.000 kbit/s möglich). Als Einrichtungsgebühr werden 49,99 Euro und für die WLAN-Hardware nur 29,99 Euro in Rechnung gestellt.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Telefònica o2: www.o2.de

congstar Komplett 1
Mit dem Komplett Paket von congstar kann mit bis zu 16.000 kbit/s gesurft und für nur 2,9 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz telefoniert werden. Die Grundgebühr für congstar Komplett 1 beträgt dauerhaft nur 24,99 Euro pro Monat. Die einmalige Einrichtungsgebühr sind nur 9,95 Euro und die WLAN-Hardware ist gratis inklusive.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von congstar DSL: www.congstar-dsl.de

Tele2 Surf
Auch Tele2 bietet einen reinen Internet-Flatrate Tarif an. Das Tele2 Surf-Paket bietet einen Internet-Bandbreite von bis zu 16.000 kbit/s und Gespräche ins deutsche Festnetz für 3,9 Cent pro Minute. Im Tarif ist die WLAN-Hardware für 1,95 Euro Miete pro Monat zusätzlich mit enthalten. Als Einrichtungsgebühr werden derzeit nur 19,95 Euro berechnet.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Tele2: www.tele2.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>