Kooperation zwischen Telefónica und der Deutschen Telekom

Das Telekommunikationsunternehmen Telefónica (o2 und Alice DSL) gab heute bekannt das ein langfristiger Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom geschlossen wurde. Telefónica wird in Zukunft Teile der Netzinfrastruktur des Rosa Riesen aus Bonn nutzen, um seinen Kunden ein noch besseres und schnelleres Mobilfunknetz zu bieten. Es werden in den nächsten Jahren bis zu 2.000 Mobilfunk-Aggregationspunkte über das Glasfasernetz der Telekom angebunden, wodurch Kunden im o2 Mobilfunknetz noch höhere Kapazitäten zum mobilen surfen zur Verfügung stehen werden. Bereits ab dem 2. Quartal 2012 sollen die ersten Standorte ans Netz angebunden werden.

Nutzung eines der modernsten Mobilfunknetze
René Schuster, CEO von Telefónica zeigte sich sehr erfreut über die Vereinbarung mit der Deutschen Telekom: “Die Vereinbarung mit der Telekom gibt uns die Möglichkeit kosteneffizient, schnell und flexibel im rasant wachsenden Markt für Mobilfunkdaten zu agieren”, “Damit bieten wir beste Qualität in einem der modernsten Mobilfunknetze Europas.” Durch die Zusammenarbeit der zwei Telekommunikationsriesen werden auf jeden Fall die Kunden profitieren und eine noch bessere Qualität erfahren. Telefónica hatte ebenfalls mit Vodafone über eine Netzkooperation verhandelt.

Die aktuellen Kundenmeinungen zu Telefònica o2 finden Sie hier: Bewertungen/o2

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Telefònica o2: www.o2.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>