Neue Komplettpakete von Versatel

Seit Anfang Mai 2010 führt der Anbieter Versatel zwei neue Telefon- und Internetangebote, die die komplette heimische Kommunikation abdecken. Sowohl der Anschluss von Telefon und Internet ist inbegriffen als auch eine DSL-Flatrate und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Auf der Website von Versatel können ja nach Wunsch individuelle Extras hinzugefügt und weitere Services in Anspruch genommen werden, wie zum Beispiel die Installation des Anschlusses zu Hause durch einen Techniker des Unternehmens. Wer bis zum 30. Juni bestellt, erhält außerdem jeden Monat eine Gutschrift von 5 Euro, welche auf Telefonate in Mobilfunknetze und ins Ausland angerechnet wird.

Die Variante „Versatel Pure“ liefert die erwähnte Grundausstattung der Telefon- und Internetanschlüsse und der entsprechenden Flatrates. Die Internetgeschwindigkeit ist hier DSL 6000. Daneben werden unter anderem auch zwei Email-Accounts mit bis zu sechs Email-Adressen, sowie zwei Telefonleitungen mit drei Rufnummern zur Verfügung gestellt. Versatel Pure ist für eine monatliche Gebühr von 29,90 Euro zu haben. Verschiedene WLAN- und Telefonhardware, die monatlich zwischen 2 Euro und 6 Euro kosten, bietet Versatel ebenfalls online zum Kauf an.

Für den durchschnittlichen Hausgebrauch sollte „Pure“ alle Voraussetzungen erfüllen.

Das Angebotspaket „Versatel Plus“ wiederum bietet für 39,90 Euro pro Monat zunächst die gleiche Ausstattung, legt aber noch Einiges drauf. Der Internetanschluss ist mit DSL 16000 im Downstream mehr als doppelt so schnell und auch im Upstream merklich leistungsfähiger. Außerdem ist hier das Sprach Plus Paket automatisch inbegriffen, das man bei der Wahl von Versatel Pure extra dazu bestellen muss. Folglich telefoniert man mit Hilfe von Versatel Plus günstiger in deutsche Handynetze (9,9 Cent pro Minute) und in die Festnetze von 29 ausländischen Staaten (2,5 Cent pro Minute), darunter viele Europäische Staaten und wichtige Nicht-EU-Staaten wie beispielsweise die Schweiz, die USA und die Türkei.

„Plus“ richtet sich also an Jene, die ausgiebig auf allen Kanälen kommunizieren wollen, sei es durch sehr datenintensive Nutzung des Internets oder durch häufiges Telefonieren mit Mobilfunk-Teilnehmern oder über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Beide Angebote haben jeweils eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Hier geht´s zum aktuellen Angebot von Versatel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>