Sparzeit-Aktion bei Versatel DSL geht weiter!

Versatel DSL hat die Sparpreise für Neukunden auch im Januar weiterhin im Angebot. 10 Euro reduzierter Monatspreis ein halbes Jahr lang für alle, die jetzt über den Online-Shop des Internet-Anschluss Anbieters eines der Versatel DSL Angebote inklusive Flatrate und DSL 6000 oder DSL 16000 buchen. Als DSL Hardware kann mit der AVM Fritz!!Box Fon WLAN 7170 als weiterer Aktionsvorteil noch eine Telefonanlage sowie ein WLAN Router für lediglich 50 Euro mitbestellt werden.

Viele Möglichkeiten bietet der Webshop von Versatel DSL. Jedes DSL Komplettpaket kann problemlos den eigenen Anforderungen mit etlichen Zubuch-Optionen angepasst werden. Zum Grundpreis von nur 19,90 €/Monat erhält man einen DSL 2000 Zugang inklusive DSL Flatrate sowie einen Telefonanschluss – die sogenannte Versatel-Basis-Flatrate. Für nur 2,50 €/Monat kann man die eher langsame DSL Geschwindigkeit des Basis-Angebotes mit DSL6000 steigern. Für einen noch schnelleren Zugang kann DSL 16000 für 7,50 €/Monat hinzugebucht werden. Kostenlos ins gesamte deutsche Festnetz telefonieren ist mit der Versatel Telefon Flatrate für 7,50 € im Monat ein super Schnäppchen. Wer sich dieses Angebot sichert, erhält 60 Euro Neukunden-Rabatt.

Die Option Fastpath kann gegen eine Gebühr in Höhe von 10 Euro aktiviert werden. Für 1 Euro/Monat verringert sich dann die Online-Reaktionszeit, was besonders Anwendungen bei Internet-Auktionen oder Online-Spielen von Vorteil ist. Kostenlos gibt es Fastpath sogar für alle, die DSL16000 buchen. Nicht nur DSL hat Versatel im Angebot, sondern auch auf den Kunden zugeschnittene Telefontarife. Mit dem Mobiltelefon unbegrenzt ins Festnetz telefonieren geht bei der Versatel Handy-Flatrate für nur 7,50 €/monatlich. Wer dagegen öfter ins Ausland telefoniert, kann mit den Tarifen EURO Plus und BestCountry Plus die Telefonkosten senken.