DSL Verfügbarkeit in Deutschland

DSL Verfügbarkeit Die Hightspeed Internet Verfügbarkeit wird immer weiter entwickelt und gerade die neue LTE Technologie lässt, auch die ländlichen Regionen nicht aus!

Der Ausbau des Breitbandnetzes wurde in den letzen Jahren enorm vorangetrieben, so dass in weit über 90 Prozent des Bundesgebietes eine DSL Verfügbarkeit gibt. Besonders in Städten und Ballungsräumen wird annähernd eine 100%ige DSL-Versorgung erreicht. In ländlichen Regionen steht jedoch nicht immer zur Verfügung. Probleme gibt es auch immer dann, wenn die Entfernung des Teilnehmeranschlusses zur Vermittlungsstelle sehr groß ist. Die Dämpfung des Kupferkabels macht sich dann bemerkbar, so dass, wenn überhaupt, DSL nur mit wesentlich geringerer Geschwindigkeit genutzt werden kann. Ob und mit welcher Geschwindigkeit DSL angeboten wird, kann auf den Webseiten der über die Eingabe von Ort und Straße leicht abgefragt werden.

Allerdings ist mittlerweile auch eine Alternative zu DSL. Sollte die DSL Verfügbarkeit nicht gegeben sein, kann es durchaus sein, dass Kabelinternet angeboten wird. Voraussetzung ist allerdings ein und der Ausbau des Kabelnetzes auf bidirektionalen Betrieb. Auch hier empfiehlt sich eine Anfrage auf der Webseite des örtlichen, ob Kabelinternet vor Ort verfügbar ist.

Zurück zu Schritt 1: DSL Ratgeber
UMTS als mobile DSL Alternative
UMTS als alternative Der mobile Internetzugang wird immer beliebter, denn die Netzabdeckung nimmt stetig zu und die Tarife sind mittlerweile auf einem Niveau angelangt, das sie sich nicht mehr stark von den DSL Tarifen unterscheiden. Man sieht daher immer mehr Menschen, die unterwegs mit ihrem Handy oder Laptop surfen, E-Mails abrufen oder mit ihren Freunden chatten. Das mobile Internet ist dabei aber keine bloße Spielerei, sondern oft sehr nützlich, z.B. wenn man unterwegs einen Zug- oder Busfahrplan benötigt. Viele sind sogar auf eine ständige mobile Internetverbindung angewiesen, da sie immer mit ihren Geschäftskontakten in Verbindung bleiben müssen und dabei auch größere Dateien austauschen. UMTS Flatrate
Kabel Internet als DSL Alternative
Kabel DSL Anbieter Die Zeiten in denen man mit einem Kabelanschluss nur Fernseh schauen oder Radio hören konnte gehören endgültig der Vergangenheit an. Mit modernen Fernsehkabel lässt sich heute weit mehr empfangen. Die Möglichkeiten in diesem Bereich sind in den letzten Jahren stark gewachsen. Überall dort wo die nötige Infrastruktur seitens der Anbieter schon geschaffen wurde, kann man die herkömmliche Kabeldose durch eine Multimedia Dose ersetzen. So wird Kabel DSL bzw. der Internetzugang über Kabel und das telefonieren über Kabel möglich. Der normale TV Anschluss wird somit zum multimedialen Anschluss für Fernseh, Radio, Telefon und Internet. Kabel Anbieter

Informationen zur DSL Verfügbarkeit


DSL Verfügbarkeit in Deutschland


Trotz stetigem Netzausbaus ist DSL noch nicht überall verfügbar. Oftmals werden Checks angeboten, mit denen überprüft werden kann, ob DSL am eigenen Standort möglich ist, doch beinhalten die Checks meist keine Aussagen dazu, welche DSL Anbieter an diesem Standort in Frage kommen. Insofern gestaltet es sich für den Einzelnen als schwierig, herauszufinden, ob der gewünschte Anbieter überhaupt DSL zur Verfügung stellen kann. Dann müssen Alternativen her, wie DSL per Kabelanschluss oder via Satellit.

DSL Verfügbarkeit per Kabelanschluss


Gerade Mehrfamilien- und Mietshäuser sind mit einem Kabelanschluss für das Fernsehen ausgestattet. Mittlerweile sind die Kabelnetze oftmals so ausgebaut, dass darüber auch eine DSL Verbindung hergestellt werden kann. Dafür bleiben jedoch nur drei DSL Anbieter zur Auswahl, nämlich Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia. Die DSL Verfügbarkeit via Kabelanschluss muss jedoch hier ebenfalls auf den Internetseiten der Anbieter überprüft werden. Zudem können die Nutzer beim Kabelanschluss nicht so viele verschiedene Angebote erwarten, mitunter fällt die DSL Verbindung dann auch etwas teurer aus.