Voraussetzungen und Funktionen eines Kabel DSL Anschlusses

kabel DSL Ein Kabel DSL Anschluss bietet Ihnen nicht nur einen schnellen Internetzugang, sondern noch eine Menge weiterer Möglichkeiten.

Voraussetzung für Kabel DSL ist ein Kabelanschluss und dass Kabel-DSL vor Ort verfügbar ist. Ob dies der Fall ist, kann auf der Webseite des Kabel DSL Anbieter durch Eingabe von Ort, Straße und Hausnummer leicht herausgefunden werden.

Wenn die Auskunft positiv ist, heißt das, dass das Kabelnetz schon für bidirektionalen Betrieb ausgebaut ist. Reines Kabelfernsehen ist monodirektional, d.h. es können nur Signale empfangen, aber keine gesendet werden. Für die Nutzung des Internets ist es jedoch unbedingt notwendig, dass Daten in beiden Richtungen ausgetauscht werden können. Auch wenn kein Download stattfindet, werden jedoch immer Kontrolldaten mit der Vermittlungsstelle ausgetauscht. Dieses Problem gibt es auch bei Internet über Satellit. Hier ist eine Rückleitung von Daten zum Satelliten unmöglich, deshalb behilft man sich bei dieser Breitband-Variante damit, dass die Telefonleitung als Rückkanal dient.

Steht Kabel-DSL also nun vor Ort zur Verfügung, steht der Auftragserteilung an den Kabelbetreiber nichts mehr im Wege. Bald kommt dann ein Techniker ins Haus, der die alte Kabelanschlussdose gegen eine neue austauscht. Neben den Anschlüssen für TV und Radio enthält diese dann auch einen Anschluss „Internet“ und evtl. auch einen zusätzlichen Anschluss für einen Telefonadapter. Dann muss nur noch das Kabelmodem an die Kabelanschlussdose und der PC an das Kabelmodem angeschossen werden und schon ist man stolzer Kabel-DSL-Nutzer.


Was bietet mir ein Kabel Anschluss?

Neben Kabel-DSL Tarifen kann bei den Kabel DSL Anbietern auch gleich ein Komplettpaket gebucht werden, das zusätzlich einen Telefonanschluss bietet. Tatsächliche handelt es sich dabei um Voice-over-Cable-Telefonie, eine Variante der IP-Telefonie. Es können mittels Adapter aber auch normale analoge Telefone oder auch ISDN-Anlagen angeschlossen werden.


kabel anschluss art

Mit so einem Komplettpaket erhält der Kunde Internet, Telefon, Radio und Fernsehen aus einer Hand. Ein weiterer Vorteil von Voice-over-Cable ist, dass kein Telefonanschluss mehr benötigt wird und dadurch jährlich ca. 200 Euro gespart werden können. Diese Komplettpakete von Kabelnetzbetreibern sind oft sehr günstig im Vergleich zu den Komplettangeboten der DSL Anbieter. Zusätzlich bieten die Kabelbetreiber als „Lockmittel“ Extras an, z.B. einen zeitlich begrenzten Pay-TV-Empfang.

Weiter zu Schritt 3: Kabel DSL Anbieter und deren Kabel DSL Geschwindigkeiten

Tarif-Vergleich für DSL- und Kabel-Anbieter

DSL-Anbieter Vergleich

Hier gelangen Sie zum Tarif-Vergleich von DSL-Anbieter.com