CLIR

Mit der CLIR-Funktion („Calling Line Identification Restriction“) kann die Übermittlung der Rufnummer unterdrückt werden, so dass sie dem Angerufenen nicht angezeigt wird. Dies kann entweder fallweise vor einem Telefonat oder generell erfolgen. Bei genereller Rufnummernunterdrückung besteht aber die Möglichkeit, diese Unterdrückung fallweise wieder aufzuheben. Beim Anruf von Notrufnummern (Polizei, Feuerwehr oder medizinischen Notfalldienste) kann die Rufnummer nicht unterdrückt werden.

Vergleiche hierzu auch: CLIP